Sie befinden sich hier: Startseite  » 

Unsere Schule

Berufsfachschule für Altenpflegehilfe Rosenheim (i. Gr.)

Die Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft sind seit Jahren anerkannter Bildungsträger in Bayern und mit 56 Fach- und Berufsfachschulen sowie Fachakademien größter privater Schulträger in Bayern. Neben unseren neun bereits bestehenden Pflegeschulen planen wir, gemeinsam mit unserem in der Region bekannten und erfolgreichen Partner Anthojo im Landkreis Rosenheim, die Gründung neuer Berufsfachschulen für Altenpflegehilfe und Pflege. 

Wir starten voraussichtlich im Frühjahr 2023 mit der Ausbildung zur*zum Pflegefachhelfer*in und planmäßig ab September 2023 ist bei uns die Ausbildung zur*zum Pflegefachfrau*mann möglich.

Unsere Berufsfachschulen befinden sich direkt am Bahnhof in Rosenheim und sind in nur zwei Minuten erreichbar. Einfacher und schneller geht es nicht. Unsere Lehrkräfte sind erfahren, kommen direkt aus der Praxis, sind pädagogisch bewährt und kennen alle Anforderungen, die Sie im beruflichen Alltag erwarten.

Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt!

Unsere Ausbildung zur*zum Pflegefachhelfer*in ist modern, lernfeld- und handlungsorientiert, kulturübergreifend und individuell. Wir unterrichten mit einer zeitgemäßen Medien- und Pflegemittelausstattung.
Wir orientieren uns praxisnah und anschaulich an den Problemfeldern der Pflege. Unser didaktisch-methodisches Konzept ermöglicht Ihnen ein zielführendes Lernen – nicht nur für Leistungserhebungen, sondern auch für Ihre konkrete Berufstätigkeit in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen. Auch wenn die Vermittlung schulischen Grundwissens eine wichtige Basis bildet, legen wir unseren Ausbildungsschwerpunkt auf praxisrelevantes Wissen in der Verknüpfung von theoretischen und praktischen Lernbereichen.

Als Pflegefachfrau*mann und Pflegehelfer*in betreuen und pflegen Sie hilfsbedürftige Menschen. Sie unterstützen diese bei der Alltagsbewältigung, beraten sie, motivieren sie zu sinnvoller Beschäftigung und Freizeitgestaltung und nehmen pflegerisch-medizinische Aufgaben wahr.

Die Pflege verbindet lebendige Beziehungsarbeit mit pflegerischem Handeln

Durch Praxisbesuche in Ihren Einrichtungen betreuen wir Sie fachkompetent und zielorientiert. Ihre Arbeit und Ausbildung unterstützen wir durch einen fachpraktischen Unterricht, der die fachtheoretischen Inhalte vertieft und ergänzt.

Kurz: Ihre Ausbildung ist unser Anliegen!

Was ist das Besondere bei uns? Wir bilden aus von Mensch zu Mensch

Durch die Verbindung zweier Experten auf ihrem Fachgebiet – bfz und Anthojo – ergibt sich mehr als nur die Summe der doppelten Kompetenz, z.B.:

Ausbildung zur Pflegefachfrau und zum Pflegefachmann

Wir bilden auch zum Pflegefachmann und zur Pflegefachfrau (EU-weit anerkannt) aus. Gerne beraten wir Sie und beantworten Ihre Fragen. Ansprechpartner*innen und weitere Informationen zur Bewerbung finden Sie auf unserer Seite Kontakt.